Neue Studie beweist: Linke und Grüne sind und bleiben Kindsköpfe

Laut dem Ergebnis einer im Auftrag des „Spiegel“ durchgeführten Studie des soziophatischen „Institut für den gesellschaftlichen Klimawandel“ (kurz SIGK) sind die Linken und Grünen keineswegs so dumm und dämlich,  wie allgemein angenommen, sondern lediglich in den Kinderschuhen stecken geblieben. Der Leiter der Studie, Karl-Heinz Pottenkopf, äußerte sich in einer Pressekonferenz[…]

Weiterlesen

„Nicht“-Gesetzgebung voll im Trend

Die Nicht-Gesetzgebung ist die konsequente Fortentwicklung des sich immer weiter verbreitenden UN-Rechts. Die Unterscheidung zur normalen Gesetzgebung führt selbige schon im Namen und ist eben durch das markante „Nicht“ geprägt. Damit soll sich diese zusätzliche Reglementierung wohltuend von der bisherigen Gesetzesflut abheben und den begünstigten Randgruppen einen verbesserten und ergänzenden[…]

Weiterlesen